Lohner Wind

Anfangs recht unspektakulär, muß aber mit dem zweiten Schlag über einen Teich, der unmittelbar vor dem Grün endet, gespielt werden. Das Grün liegt optisch eindrucksvoll in einer schüsselartigen Mulde unterhalb des Clubhauses. Rechts neben dem Grün lauert ein über zwei Terrassen gestalteter Bunker. Die Grünböschung erinnert an ein Amphitheater und gibt den Zuschauern Gelegenheit, den eintreffenden Spielern bei den entscheidenden Schlägen zuzusehen.