An Woaterpott

Durch die Drivezone verläuft quer ein unter Naturschutz stehender Graben. Nur wer min. 160 m weit schlagen kann, sollte eventuell versuchen, mit dem Abschlag den zweiten Fairwayabschnitt hinter dem Graben zu erreichen, von wo aus nur ein relativ kurzer Schlag zum Grün verbleiben würde. Der Schlag zum Grün wird auf der linken Seite durch einen enorm großen Bunker verstellt, wodurch Fahnenpositionen im linken Teil des Grüns relativ schwierig anzuspielen sind.